Du sollst nicht sterben, 6 CDs

Ein neuer Fall für Roy Grace. Gekürzte Lesung ca. 458 Min.

Peter James

Durchschnittliche Bewertung
2Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

2 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne1
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Du sollst nicht sterben, 6 CDs".

Kommentar verfassen
Vergiss nie, dass ich dir ganz nah bin ...

Das Metropol Hotel in Brighton. Nach einem ausgelassenen Silvesterball wird eine junge Frau auf ihrem Heimweg brutal attackiert. Eine Woche später trifft es eine andere junge Frau. Beiden Opfern werden...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Empfohlener
Verkaufspreis 19.99 €
Jetzt nur

Hörbuch6.99 €

Sie sparen 65%

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5495841

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Du sollst nicht sterben, 6 CDs"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 2 Sterne

    4 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Miss Marple, 31.10.2012

    Bislang war Peter James für mich ein Garant für gediegene Krimi-Unterhaltung. Nichts, was einen vor Begeisterung vom Stuhl kippen lässt, aber auch nicht langweilig. Dieses Hörbuch ist aber beinahe ärgerlich, und das fängt schon mit dem Sprecher an: Bräsig, betulich und einfach - naja, unattraktiv. Ganz zu schweigen vom Plot, der mit endlosen Wiederholungen nervt. Dass "Shalimar" das Parfum der Mutter des Killers ist, wird gefühlte dreitausendmal erwähnt. Die permanenten Zeitsprünge von "1995" zu "jetzt" machen die lahme Story auch nicht prickelnder. Selten hat sich der Ermittler Roy Grace uninspirierter, ja dümmer angestellt! Ab der 4. CD ist jedem halbwegs krimiaffinen Hörer klar, was der Clou des Falles ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Du sollst nicht sterben, 6 CDs “